Die Sportwissenschaftliche Fakultät ist ein lebendiger Campus. Ein Campus, der immer wieder neue Ideen für spannende Hintergrundgeschichten liefert, ehrwürdige Persönlichkeiten hervorbringt, Diskussionsstoff liefert und feierliche Anlässe ankündigt. Kreative Einfälle wollen erforscht, hinterfragt und veröffentlicht werden.

Die Themen liefert uns das Sport-Leben.

Wir Redakteur*innen sammeln die Ideen ein.

In unseren Meetings diskutieren wir über neue Artikel und verteilen die Aufgaben.

Das Material wird zu Schrift, Bild oder Ton verarbeitet und festgehalten.

Anschließend veröffentlichen wir die Ergebnisse traditionell im Heft oder Online auf der Website und Social Media für euch.

Im SPORTAKUS kann sich jede/r ausprobieren in allen Positionen und Aufgabenfeldern des Journalismus. Ziel ist es, sich gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen. Journalismus: Das ist nicht nur Artikel schreiben, sondern Fragen stellen und recherchieren, Fotografieren und Videos drehen, Layouts erstellen für Print und Online Formate, Kommunikation im Team und mit den Konsument*innen.